Hortensien

Hortensien in verschiedenen Farben© krolya25 - Shutterstock.com

Hortensien begleitete eine Zeit das Image des etwas angestaubten. Doch das ist längst vorbei. Mittlerweile begeistert die Hydrangea, so der lateinische Name der Hortensie, wieder viele Gartenbesitzer und sie wird überall in verschiedenen Sorten und Farben angeboten. Die Hortensie stammt ursprünglich aus Ostasien, hauptsächlich aus Japan und China. Hortensien werden in unseren Gärten als Einzelpflanze …

Hortensien » zum Beitrag

Mexikanische Mini-Gurken

Mexikanische Minigurke an der Pflanze

Die mexikanische Minigurke ist hierzulande relativ unbekannt,  begeistert aber immer mehr Hobbygärtner für sich. Die überaus pflegeleichte Pflanze ist nicht nur ein Hingucker sondern bringt reichen Ertrag, wird von Kindern geliebt und ist einfach nur cool . Die kleinen Gurken werden ein bis 2 cm lang und gehören eigentlich eher zu den Kürbisgewächsen, sehen aus …

Mexikanische Mini-Gurken » zum Beitrag

Aufsitz Rasenmäher – Aufsitzmäher – Rasentraktor

Zwei Kinder sitzen auf einem Aufsitzmäher© iyd39 - shutterstock.com

Allgemeines zum Aufsitzrasenmäher Was ist ein Aufsitzmäher? Vielseitig, funktional und zeitsparend – Aufsitzmäher / Rasentraktoren sind mehr als nur Rasenmäher. Die motorisierten Rasenmäher bieten nicht nur viel Komfort und Leistung um die Gartenarbeit zu erleichtern, sondern machen auch noch richtig Spaß. Die Schnittbreite eines Rasentraktors ist deutlich höher als die eines normalen Hand-Rasenmähers. Zusammen mit …

Aufsitz Rasenmäher – Aufsitzmäher – Rasentraktor » zum Beitrag

Wurzelsperre – Rhizomsperre

Rasenwurzeln in der Erde© ER_09 - shutterstock.com

Wurzelsperre und Rhizomsperre – Wann und wo werden sie benötigt? Wie alle anderen Lebewesen auch, bilden Pflanzen verschiedene Organe aus. Neben dem Wurzelsystem, den Blättern, Blüten und dem Stengel (bzw. Stamm bei größeren Pflanzen) , entwickeln einige Planzen Rhizome. Dieses unterirdisch wachsende Organ, wird in der Botanik Sprossenachsensytem genannt. Es befindet sich meist dicht unter …

Wurzelsperre – Rhizomsperre » zum Beitrag

Glockenblume

Lila Glockenblumen im Beet© Tanyata - Shutterstock.com

Von den Glockenblumen gibt es mehr als 300 Arten. Die Mehrzahl der Glockenblumen sind immergrüne Gewächse. Die Karpaten-Glockenblume und die Zwerg-Glockenblume gehören zu den kleinsten Arten. Sie bilden niedrige Polster und wachsen kompakt. Die Dolden-Glockenblume hingegen kann bis zu zwei Meter hoch werden. Zu den mittelgroßen bis großen Arten gehören die Breitblätterige Wald-Glockenblume, die Pfirsichblättrige …

Glockenblume » zum Beitrag

Astilbe

Rosa Astilbe Blüten© Vladimir_Vinogradov - Shutterstock.com

Astilbe / Prachtspiere Astilben oder Prachtspieren gehören zur Pflanzengattung der Steinbrechgewächse, den Saxifragaceae. Besonders häufig kommt die Astilbe in Ostasien aber auch in gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel vor. Hier gedeihen vor allem Hybride Arten (Kreuzungen). Sämtliche Arten der Astilbe sind krautige, ausdauernde, große Pflanzen, die bis zu 200 Zentimeter in die Höhe wachsen. Dies ist …

Astilbe » zum Beitrag

Herbstastern

Lila Herbstastern im Garten© mylisa - Shutterstock.com

Astern, eine wunderschöne Pflanze, die in keinem Garten fehlen sollte Astern sind Stauden, die abhängig von der Sorte zwischen 24 und 200 cm hochwachsen können. Astern werden gerne als Massenblüher verwendet. Es gibt sie mit Blüten in verschiedenen Farben, wie Violett, Rosa, Rot, Weiß oder Lavendel. Herbstastern stammen aus Nordamerika und Kanada. Als Sommervariante legt …

Herbstastern » zum Beitrag

Vergissmeinnicht

Vergissmeinnicht Blüten© Shulevskyy Volodymyr - Shutterstock.com

Vergissmeinnicht (Myosotis) ist eine Pflanze aus der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae) und in unseren Gärten sehr beliebt. Aufgrund der Blattform wird das Vergissmeinnicht auch gerne Mausohr genannt. Es gibt etwa 50 verschiedene Vergissmeinnicht Arten. Wobei die Ursprungsform des Frühlingsblühers, vor allem in größeren Gruppen, in einem himmlischen Blau blüht. Der Farbe der Treue und Sehnsucht. …

Vergissmeinnicht » zum Beitrag

Klee im Garten

Klee eigent sich auch sehr gut als Bodendecker.© Christine Glade - Shutterstock.com

Klee ist dir sicherlich bekannt. Zum Jahreswechsel werden wir fast immer mit einem Kleeblatt konfrontiert. Das vierblättrige steht für Glück. In dieser Wiese sehen viele Gärtner das Kleeblatt eher als Pechobjekt an. Unkraut, das keiner haben möchte, und das berühmte vierblättrige Kleeblatt ist sowieso ein Glücksspiel. Der eine liebt ihn, der andere verabscheut ihn. Zu …

Klee im Garten » zum Beitrag

FutureAd Neue Medien GmbH & Co. KG hat 4,94 von 5 Sternen | 12 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Mit unserem Garten Newsletter immer bestens informiert

Nein Danke
Scroll to Top